Dieter Wagner

Mitglied seit: 2013

Die Fotografie begleitet mich bereits seit meiner Jugend. Meine ersten Aufnahmen machte ich mit einer Kodak Retina IIIc, einer rein manuellen Kamera mit einem Schneider-Objektiv. Meine Aufnahmeschwerpunkte habe ich schnell in der Natur- und Landschaftsfotografie gefunden. Aber auch für andere Themenbereiche bin ich offen. 
Später fotografierte ich hauptsächlich mit den Spiegelreflexkameras von Konica T3 und TC auf Diafilm. Auch erwarb ich mir Kenntnisse auf dem Gebiet der SW-Fotografie, entwickelte meine ersten SW-Negativfilme und vergrößerte sie in der Dunkelkammer auf Fotopapier.
Von 1975-1990 war ich Mitglied bei den Fotofreunden Wiesbaden im Kulturring Haus der Heimat, wo ich starke Impulse in der Fotografie mitbekam. Um 2009 wechselte ich schließlich zur Digitalfotografie. Sie bietet mir neue Möglichkeiten der fotografischen Entfaltung.


Mein Motto lautet: 
Gehe mit offenen Augen durch die Welt auf der Suche nach Motiven und fange den Augenblick ein, der dich bewegt, um ihn in Erinnerung wach zu halten.
Ausrüstung:
Analog: Konica TC
Digital: Nikon D 700

Fotografische Schwerpunkte: Hauptsächlich Reisefotografie, Natur, Architektur, auch Portraits gelegentlich Sachaufnahmen unter Studiobedingungen